FUNtoRUN_Celle1

Frühling


Krokusblüten und Knäckebrot im Schlosspark


Manchmal muss man seine Erwartungen nur niedrig genug ansetzen, um sie dann glorreich übertreffen zu können. Da mir aber der Wettkampf am vorherigen Wochenende, ein paar Tage nach dem Sevilla-Marathon bereits eindrucksvoll bewiesen hat, dass von meinen Beinen aktuell nicht besonders viel zu erwarten ist, bin ich an diesem Sonntag gänzlich ohne Ambitionen in Sachen Zielzeit unterwegs und auch beim Austragungsort des heutigen Volkslaufs, habe ich mir vorab kein Bild davon gemacht, was mich erwarten könnte. Doch unverhofft kommt oft und das was an diesem Tag folgt, hätte auch meine kühnsten Erwartungen übertroffen. | MEHR |

FUNtoRUN_Winter1

Runde Vier


oder der Schnee von gestern


Während ich diese Zeilen schreibe, hat die Hansestadt längst wieder ihr Lieblingskleid das monochrome Grau angelegt und peitscht den Nieselregen in die trüben Montagsgesichter der leidgeplagten Hamburger. Die „Perle“ an der Elbe zeigt sich mal wieder von ihrer besten Seite mit jeder Menge „Igittigitt“ und ganz viel „Bäh“. Ich finde ja, wer Hamburg ernsthaft für die schönste Stadt der Welt hält, hat noch nicht viel gesehen von der selbigen. Aber gestern, war er dann doch da – kurz, intensiv und in seiner schönsten Form, der hanseatische Winter. | MEHR |